DBB: Über Montenegro ins Viertelfinale

DBB: Über Montenegro ins Viertelfinale
DBB: Über Montenegro ins Viertelfinale

Die Pflicht ist erledigt, jetzt folgt die Kür!

Nach einer mitreißenden Leistung in der Gruppenphase der Basketball-EM 2022 sichert sich das DBB-Team schließlich den zweiten Platz in Gruppe B und steht nach 2017 erneut im Achtelfinale. Ein überzeugender 106:71-Erfolg gegen Schlusslicht Ungarn genügte Deutschland zum Abschluss zwar nicht für den ersten Rang, dem souveränen Einzug in die K.o-Phase stand allerdings nichts mehr im Wege. (NEWS: Alles zur Basketball-EM)

Am Samstag reisen die Jungs von Cheftrainer Gordon Herbert nun zum Heimspiel in die Mercedes-Benz-Arena in Berlin und treffen dort um 18 Uhr auf Montenegro. Dem Team aus Südosteuropa gelang am abschließenden Spieltag ebenfalls ein Sieg. Mit 81:73 konnte Gastgeber Georgien geschlagen werden. (SERVICE: Alle Spiele und Ergebnisse der Basketball-EM)

Trotz breiter Brust ist die Mannschaft um NBA-Star Dennis Schröder gewarnt. Die beiden vergangenen Begegnungen mit den Montenegrinern gingen jeweils verloren. Zuletzt unterlag die DBB-Auswahl zweimal in der Qualifikationsphase zur EuroBasket 2022. Kurios: Eigentlich hatte sich der kommende Achtelfinal-Gegner darüber gar nicht für die Endrunde qualifiziert. Erst durch den Ausschluss Russlands rückten sie nach. Jetzt geht es um alles. (SERVICE: Alle Spiele der Basketball-EM im SPORT1-Liveticker)

So können Sie die Basketball EM LIVE im TV & Stream verfolgen:

Der Modus der Basketball-EM 2022

Die EuroBasket 2022 wird in vier Vorrundengruppen gespielt. Aus jeder der vier Sechsergruppen ziehen die besten vier Teams der Gruppe in die K.-o.-Phase ein. Diese wird in Berlin gespielt. (SERVICE: Das sind die größten Stars der Basketball-EM)

Basketball-EM: Der Spielplan der DBB-Auswahl:

  • 1. Spieltag: Frankreich – Deutschland 63:76

  • 2. Spieltag: Deutschland – Bosnien-Herzegowina 92:82

  • 3. Spieltag: Litauen – Deutschland 107:109

  • 4. Spieltag: Deutschland – Slowenien 80:88

  • 5. Spieltag: Ungarn – Deutschland 71:106

  • Achtelfinale: Deutschland - Montenegro, Samstag 10. September 18.00 Uhr