DBB-Präsident Weiss erhält Bundesverdienstkreuz

DBB-Präsident Weiss erhält Bundesverdienstkreuz
DBB-Präsident Weiss erhält Bundesverdienstkreuz

Große Ehre für Ingo Weiss: Dem Präsidenten des Deutschen Basketball Bundes (DBB) ist am Dienstag das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen worden. In einer Feierstunde in Weiss' Heimatstadt Münster überreichte Regierungspräsidentin Dorothee Feller stellvertretend für Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Auszeichnung an den 56-Jährigen.
Seit 2006 ist Weiss DBB-Präsident, seit 2014 Schatzmeister des Weltverbandes FIBA. Als die Leuchtturmprojekte während seiner Tätigkeit benannte Weiss am Dienstag die Prävention sexualisierter Gewalt, die Entwicklung des deutschen Basketballs, den Deutsch-Japanischen Simultanaustausch und den Hochschulsport Münster.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch