DEB-Profi fällt für Deutschland Cup aus

DEB-Profi fällt für Deutschland Cup aus
DEB-Profi fällt für Deutschland Cup aus

Bundestrainer Toni Söderholm muss beim am Donnerstag beginnenden Deutschland Cup auf Tobias Fohrler verzichten.

Der Verteidiger des Schweizer Erstligisten HC Ambri-Piotta hat sich eine Gehirnerschütterung zugezogen und fällt für das Turnier in Krefeld (10. bis 13. November) aus. (SERVICE: Alles News zum Eishockey)

Für Fohrler nominierte Söderholm den 22 Jahre alten Julius Karrer von den Nürnberg Ice Tigers nach.

Das deutsche Team trifft in seinem ersten Spiel am Donnerstag (19.45 Uhr) auf Dänemark. (SERVICE: Das DEB-Team im Überblick)