DEG siegt, Ingolstadt mit Aufholjagd

Sportinformationsdienst
Sport1

Die Düsseldorfer EG hat den Anschluss an die direkten Playoff-Ränge in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) hergestellt.


Die Rheinländer schlugen die Fischtown Pinguins Bremerhaven dank eines Treffers von Luke Adam (62.) in der Overtime mit 3:2 (1:0, 0:2, 1:0, 1:0). Der Rückstand auf den sechstplatzierten Gegner beträgt für Düsseldorf noch vier Punkte.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Alle Spiele der Deutschen Eishockey Liga live bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE

Ingolstadt dreht Spiel

Der ERC Ingolstadt setzte sich dank einer Aufholjagd im Derby bei den Augsburger Panthern durch. Das Team von Trainer Doug Shedden gewann nach einem 0:3-Rückstand noch mit 4:3 (0:2, 1:1, 2:0, 1:0) nach Verlängerung und behauptete den Platz unter den besten Sechs.


Einen ungefährdeten Erfolg im Kampf um die Play-offs feierten die Grizzlys Wolfsburg beim 3:0 (1:0, 0:0, 2:0) gegen Schlusslicht Schwenninger Wild Wings.

Jetzt aktuelle Eishockey-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Lesen Sie auch