Dejan Kulusevski offenbar kurz vor Wechsel zu Juventus Turin

Juventus Turin steht offenbar kurz vor dem Transfer eines jungen Schweden. Durch Boni kann das Gesamtpaket wohl auf 50 Millionen Euro ansteigen.
Juventus Turin steht offenbar kurz vor dem Transfer eines jungen Schweden. Durch Boni kann das Gesamtpaket wohl auf 50 Millionen Euro ansteigen.

Der schwedische Offensivspieler Dejan Kulusevski, der derzeit von Atalanta Bergamo an Parma Calcio ausgeliehen ist, steht offenbar kurz vor einem Wechsel zum italienischen Rekordmeister Juventus Turin. Das berichten italienische Medien sowie der Guardian übereinstimmend. 

Die Ablöse beträgt demnach 35 Millionen Euro, hinzu kommen laut Gazzetta dello Sport weitere 15 Millionen Euro an möglichen Bonuszahlungen. 

Dejan Kulusevski debütierte im November für Schweden

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Kulusevski, der im November für die schwedische Nationalmannschaft debütierte, steht in der laufenden Saison mit Parma bei vier Toren und sieben Vorlagen in 17 Spielen. 

2016 war der heute 19-Jährige aus der Jugend von IF Bromma zu Atalanta Bergamo gewechselt. Von dort ist er seit dem Sommer an Parma verliehen. Bis zum Ende der Saison soll er noch weiter für Parma spielen und dann von seinem Arbeitgeber Atalanta nach Turin wechseln. 

Mit 35 Millionen Euro würde Kulusevski zum zwölftteuersten Transfer in der Geschichte der Alten Dame avancieren. Auf den ersten drei Plätzen stehen Cristiano Ronaldo (117 Millionen Euro), Gonzalo Higuain (90 Millionen Euro) und Matthijs de Ligt (85,5 Millionen Euro).

 

Lesen Sie auch