Nationalspieler der Adler fällt aus

·Lesedauer: 1 Min.
Nationalspieler der Adler fällt aus
Nationalspieler der Adler fällt aus

Die Adler Mannheim aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) müssen rund zwei Wochen auf Nationalspieler Nico Krämmer verzichten.

Der 28 Jahre alte Angreifer erlitt beim 2:0-Heimerfolg gegen die Kölner Haie am vergangenen Donnerstag eine Schulterprellung.

Das teilte der achtmalige deutsche Meister mit.

Adler Mannheim ohne Krämer und Katic

Krämmer, Neffe der Eishockey-Ikone Gerd Truntschka, fehlt Mannheim damit laut Klubangaben mindestens in den kommenden fünf Partien.

Auch der verletzte Mark Katic steht weiterhin nicht zur Verfügung.

Der 32-Jährige laboriert seit einem Monat an einer Prellung des Brustkorbes, der Verteidiger fällt aufgrund eines verzögerten Heilungsverlaufs weitere zwei bis drei Wochen aus.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.