DEL: Düsseldorf verliert auch in Augsburg

·Lesedauer: 1 Min.
DEL: Düsseldorf verliert auch in Augsburg
DEL: Düsseldorf verliert auch in Augsburg

Die Düsseldorfer EG gerät im Kampf um die direkte Play-off-Teilnahme in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) immer mehr ins Hintertreffen. Zwei Tage nach der Derby-Niederlage gegen die Krefeld Pinguine (3:4 n.V.) unterlag der Traditionsklub erneut einem Team aus den unteren Tabellenregionen: Bei den Augsburger Panthern setzte es ein 0:1 (0:0, 0:0, 0:0, 0:1) nach Verlängerung.

Adam Payerl entschied das Spiel in der zweiten Minute der Overtime für Augsburg, das seinerseits als Elfter nun wieder Kontakt zu den Rängen für die Pre-Play-offs aufnahm. Dort steht Düsseldorf noch als Neunter, die ersten Sechs der Tabelle sind aber vorerst enteilt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.