Ingolstadt holt Nationalspieler Pietta

SID
·Lesedauer: 1 Min.

Der ERC Ingolstadt hat Eishockey-Nationalspieler Daniel Pietta verpflichtet. Der 33 Jahre alte Stürmer spielte in der DEL (ausgewählte Spiele LIVE im TV auf SPORT1) bislang ausschließlich für die Krefeld Pinguine und kam in 792 Spielen auf 631 Scorerpunkte (209 Tore/422 Assists). Pietta soll bereits am Mittwoch mit dem ERC trainieren.

"Daniel ist seit mehr als einem Jahrzehnt einer der besten Stürmer der Liga. Er ist die Kategorie Erstreihen-Center, die wir in den vergangenen Jahren immer gesucht haben", sagte ERC-Sportdirektor Larry Mitchell über seinen Neuzugang.

Pietta ist seit seinem Debüt 2010 ein fester Bestandteil in der Nationalmannschaft. In über 100 Länderspielen erzielte er 31 Scorerpunkte. Er nahm an fünf Weltmeisterschaften teil.