München holt früheren NHL-Profi

SID
·Lesedauer: 1 Min.

Einen Tag nach dem Start in den MagentaSport Cup hat Red Bull München aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) den kanadischen Verteidiger Andrew MacWilliam (30) für den Rest des Turniers unter Vertrag genommen. Der Klub hat eine Option zur Verlängerung des Deals mit MacWilliam, der von den Rochester Americans aus der American Hockey League (AHL) kommt.

MacWilliam ist in der NHL zwölfmal für die Toronto Maple Leafs aufgelaufen.

"Der MagentaSport Cup bietet die perfekte Möglichkeit für einen Tryout. Die Bereitschaft von Andrew, auf Tryout-Basis nach München zu kommen, war sehr groß", sagte Red-Bulls-Trainer Don Jackson.

Der dreimalige Meister München war am Donnerstag mit einem 3:2 bei den Adlern Mannheim ins Turnier gestartet. Am MagentaSport Cup nehmen acht der 14 DEL-Klubs teil. Es ist ein Testlauf für den Liga-Alltag in Coronazeiten.