DEL: Mannheim baut Tabellenführung weiter aus

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
DEL: Mannheim baut Tabellenführung weiter aus
DEL: Mannheim baut Tabellenführung weiter aus

Die Adler Mannheim haben mit ihrem sechsten Ligasieg in Folge die Tabellenführung in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) weiter ausgebaut. Die Mannschaft von Trainer Pavel Gross setzte sich am 16. Spieltag bei den Krefeld Pinguinen mit 3:2 (1:0, 1:1, 1:1) durch und führt mit 34 Punkten die Tabelle deutlich an. Das Verfolgerduell zwischen Red Bull München und Meister Eisbären Berlin musste bereits unter der Woche coronabedingt abgesagt werden.

Tim Wohlgemuth (18.), Joonas Lehtivuori (36.) und Jason Bast (58.) schossen die Gäste zum Auswärtssieg. Niclas Lucenius (21.), der zum zwischenzeitlichen Ausgleich getroffen hatte, und Lucas Lessio (60.) waren für die Gastgeber erfolgreich.

Im zweiten Sonntagmittagsspiel feierten die Straubing Tigers einen Sieg. Die Tigers gewannen dank eines starken ersten Drittels mit 4:1 (3:1, 0:0, 1:0) gegen die Bietigheim Steelers.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.