Nationalspieler verlässt Augsburg - Duo erhält keinen Vertrag

SID
·Lesedauer: 1 Min.
Nationalspieler verlässt Augsburg - Duo erhält keinen Vertrag
Nationalspieler verlässt Augsburg - Duo erhält keinen Vertrag

Der deutsche Nationalspieler Simon Sezemsky wird die Augsburger Panther aus der PENNY DEL verlassen.

Der 27 Jahre alte Verteidiger sucht nach fünf Jahren bei den Fuggerstädtern eine neue Herausforderung, teilten die Panther am Donnerstag mit.

"Die Panther als hochprofessionelle und doch familiäre Organisation und die Stadt Augsburg, der Geburtsort meines Sohnes, werden immer einen Platz in meinem Herzen behalten", sagte Sezemsky, der im vorläufigen deutschen WM-Kader steht, auf der Website der Augsburger.

Augsburg trennt sich von Duo

Sezemsky kam für die Panther 194 Mal zum Einsatz und verbuchte insgesamt 35 Tore und 47 Assists. In der laufenden Saison kam der gebürtige Münchner auf 10 Scorerpunkte, konnte aber das Hauptrundenaus nicht verhindern.

Zudem trennte sich Augsburg von Defensivspieler Layne Viveiros und Ersatztorhüter David Kicker.

Viveiros kehrt nach seiner Leihe zu Red Bull Salzburg zurück, während Kicker kein neues Vertragsangebot erhielt.