DEL: Roosters verpflichten Torjäger Combs

Die Iserlohn Roosters aus der DEL haben den US-Amerikaner Jack Combs verpflichtet. Der Toptorschütze der DEL-Vorrunde kommt von den Fishtown Pinguins aus Bremerhaven und unterzeichnete am Seilersee einen Vertrag für eine Spielzeit. In der abgelaufenen Saison hatte sich Combs mit 27 Treffern die Torjägerkrone gesichert.

Die Iserlohn Roosters aus der DEL haben den US-Amerikaner Jack Combs verpflichtet. Der Toptorschütze der DEL-Vorrunde kommt von den Fishtown Pinguins aus Bremerhaven und unterzeichnete am Seilersee einen Vertrag für eine Spielzeit. In der abgelaufenen Saison hatte sich Combs mit 27 Treffern die Torjägerkrone gesichert.

"Wir waren auf der Suche nach einem torgefährlichen Spieler, der auch in der Lage ist, einen tödlichen Pass zu spielen. Beides trifft ohne Zweifel auf Jack Combs zu", sagte Iserlohns Manager Karsten Mende.

Vor seinem Engagement in Bremerhaven durchlief Combs bereits zahlreiche Profistationen vor allem in Nordamerika und punktete dabei konstant. Über die zweitklassige American Hockey League (AHL) kam er jedoch nie hinaus. "Jack ist ein echter Torjäger, wir sollten aber zu Beginn nicht zu viel von ihm zu erwarten. Er muss sich bei uns akklimatisieren", sagte Roosters-Trainer Jari Pasanen.

Mehr bei SPOX: Werbekampagne "Wir sind Eishockey" startet zur Heim-WM | Dritte WM im "Henkelmännchen" | Köln löst Vertrag mit Stürmer Ohmann

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen