DEL: Souveräner Sieg für Eisbären Berlin

·Lesedauer: 1 Min.
DEL: Souveräner Sieg für Eisbären Berlin
DEL: Souveräner Sieg für Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin haben in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) die Tabellenführung untermauert. Der Hauptstadtklub setzte sich am Sonntag gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven souverän mit 5:1 (1:0, 1:0, 3:1) durch.

Nach 31 Spielen führen die Berliner die Tabelle weiter mit einem Punkteschnitt von 2,032 vor den Adler Mannheim und Red Bull München an, die am Nachmittag (17.00 Uhr) im Duell der Verfolger aufeinandertreffen. Für Berlin trafen Matthew White (20./50./59.), Morgan Ellis (29.) und Nationalspieler Marcel Noebels (57.), Ziga Jeglic (49.) war für Bremerhaven erfolgreich.

Im Tabellenkeller gelang den Schwenninger Wild Wings derweil ein wichtiger Sieg. Bei den Krefeld Pinguinen gewann das Team von Trainer Christof Kreutzer 5:3 (2:0, 1:3, 2:0).

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.