• Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

"Eine demoralisierende Nacht tief im deutschen Wald"

In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
"Eine demoralisierende Nacht tief im deutschen Wald"
"Eine demoralisierende Nacht tief im deutschen Wald"

Es ist vollbracht!

Die Eintracht hat sich mit insgesamt 3:1 im Halbfinale der Europa League gegen West Ham United durchgesetzt, spielt somit am 18. Mai im Finale gegen die Glasgow Rangers. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Europa League)

Die Reise der Eintracht geht also weiter, der Traum vom großen Wurf lebt! Auch die internationale Presse zollt den Frankfurtern ordentlich Respekt - zeigt sich jedoch gespalten bei den Fans und leidet mit West Ham. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Europa League)

SPORT1 hat die Pressestimmen zusammengetragen.

„Frankfurt beendet West Hams Europa-Traum“

England - The Telegaph: „David Moyes und Aaron Cresswell mit Platzverweis: West Hams Europa-League-Traum in Frankfurt sind geplatzt. Dieses europäische Abenteuer, bei dem West Ham United in den letzten Monaten mit so viel Freude und Vergnügen über den Kontinent reiste, wird für eine lange Zeit in Erinnerung bleiben. Aber die Nacht, in der der Traum platzte, sollte ganz hinten im Gedächtnis abgespeichert werden, damit man nie wieder daran denken muss.“

The Guardian: „Die Enttäuschung war für West Ham zu schwer zu ertragen. Sogar David Moyes hatte die Kontrolle verloren, als eine demoralisierende Nacht tief im deutschen Wald zu Ende ging. Moyes entschuldigte sich dafür, dass er seine Coolness verloren hatte, nachdem West Hams Manager vom Platz geschickt wurde, weil er auf einen Balljungen losgegangen war, als die Hoffnungen seiner Mannschaft, das Finale der Europa League zu erreichen, von Eintracht Frankfurt beendet wurden.“

Daily Mirror: „Die Hoffnungen von West Ham, die Europa League zu gewinnen, sind vorbei, nachdem zehn Mann im Halbfinale gegen Eintracht Frankfurt verloren haben. Es war ein enttäuschendes Ende einer wunderbaren europäischen Saison der Hammers, in der sie Sevilla und Lyon in der K.o.-Phase geschlagen hatten.“

Daily Mail: „Moyes‘ Ausraster gegen Ende der Partie war das Resümee eines traurigen Abends für West Ham.“

BBC: „Frankfurt beendet West Hams Europa-Traum. Im Halbfinale der Europa League scheitert man an Eintracht Frankfurt, die im Finale auf die Rangers treffen. Sowohl Verteidiger Aaron Cresswell als auch Trainer David Moyes werden in einer hitzigen Nacht in Deutschland des Feldes verwiesen, in der es West Ham nicht gelingt, ein rein britisches Finale zu erreichen.“

„Frankfurt kehrt nach Sevilla zurück“

Spanien - Marca: „Die deutsche Eintracht feiert ihren Einzug ins Finale der Europa League. Jetzt, und nach dem Präzedenzfall des Camp Nou, wird vor dem Finale eine Flut von Deutschen in Sevilla erwartet. Die deutschen Medien schätzen sogar, dass 50.000 Fans in das Stadion von Sevilla reisen werden, um das erste internationale Finale ihrer Mannschaft seit mehr als 40 Jahren zu erleben.“

AS: „Eintracht Frankfurt kehrt nach Sevilla zurück. Zwei Monate nach dem Sieg über Real Betis in der K.o.-Phase der Europa League treffen die Deutschen im Ramón Sánchez-Pizjuán auf die Rangers, nachdem sie West Ham im Rückspiel des Halbfinales dank eines Treffers von Borré mit 1:0 besiegt haben.“

„Unvergesslicher Abend“

Italien - Corriere dello Sport: „Finale der Europa League zwischen den Rangers und Eintracht Frankfurt. Die schottische Mannschaft siegte in Glasgow mit 3:1 gegen Leipzig. Die Deutschen hingegen haben West Ham mit 1:0 geschlagen.“

Gazzetta dello Sport: „Zusammenstöße - und die Verletzungen - in den Straßen der Stadt, dann die Niederlage auf dem Rasen von Frankfurt, die das Ausscheiden aus der Europa League besiegelte. Die Reise nach Deutschland wird den West Ham-Fans, die für Cresswells Naivität zu Beginn des Spiels teuer bezahlen, keine guten Erinnerungen hinterlassen.“

Frankreich L‘Equipe: „Finale zwischen Frankfurt und Rangers. Am Donnerstagabend lösten die Glasgow Rangers und Eintracht Frankfurt ihr Ticket für das Finale der Europa League, indem sie zu Hause Leipzig (3:1) bzw. West Ham (1:0) besiegten.“

Schweiz - Blick: „Erstmals seit 42 Jahren! Frankfurt und Sow stehen im Europa-League-Finale!“

USA - ESPN: „Die Eintracht-Fans starteten früh mit den Feierlichkeiten auf den Tribünen, und es sollte ein unvergesslicher Abend für den Klub werden, der sich sonst im Mittelfeld der Bundesliga herum schlägt.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.