Das denkt Haaland über seinen BVB-Vertrag

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Das denkt Haaland über seinen BVB-Vertrag
Das denkt Haaland über seinen BVB-Vertrag

Für Borussia Dortmund ist alles klar: Erling Haaland wird auch in der kommenden Saison für den BVB auf Torejagd gehen.

Doch sieht das der norwegische Stürmerstar auch so eindeutig?

In einem Interview mit der nordische Streamingplattform Viaplay fragte ihn der frühere Bundesliga-Profi Jan Aage Fjörtoft nach der klaren Ansage des BVB zu seinem Verbleib.

EM-Tippkönig gesucht! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Der 20-Jährige, dessen Vertrag noch bis 2024 gültig ist, antwortete darauf: "Ich habe einen Vertrag über einige gute Jahre, das respektiere ich."

Haaland: Großer Fan der Champions League

Haaland betonte erneut, dass das Erreichen der Königsklasse für ihn enorm wichtig war: "Wie ich schon gesagt habe: Ich bin ein großer Fan der Champions League, das weiß jeder. Es war eine Erleichterung, den Platz für die Champions League zu sichern. Das war sehr wichtig."

Nachdem er mit Dortmund den Pokalsieg geholt hat, ist er für die kommende Spielzeit hungrig auf mehr. Auf sein großes Ziel angesprochen, sagte Haaland: "Ich habe gerade meine erste Trophäe gewonnen und das war ein großartiges Gefühl. Also ich will Trophäen gewinnen."

Er selbst sieht sich als "einfacher Junge", der Dinge öfter erleben will, wenn er sie mag. Das beste Beispiel dafür seien seine Treffer: "Wenn ich ein Tor schieße, jage ich immer das nächste Tor. Ich habe große Träume."