Deutet Instagram-Panne auf Vidal-Abschied hin?

Arturo Vidal ist ein Krieger und rettete dem FC Bayern München in der Vergangenheit schon manchen Punkt. Pünktlich zur heißen Phase im Saisonendsport steht der Chilene aber neben sich, verschoss gegen Real Madrid einen Elfmeter, leitete im Rückspiel mit seinem Platzverweis das Ausscheiden ein und patzte auch gegen Mainz folgenschwer.

Der Vertrag des Mittelfeldspielers in München läuft noch bis 2019, dennoch wurden in der Vergangenheit immer mal wieder Gerüchte laut, dass es den 29-Jährigen zum FC Chelsea ziehen könnte. Trainer Dort ist Antonio Conte, den Vidal noch aus der gemeinsamen Zeit bei Juventus kennt - beide schätzen sich sehr.

Vidal Instagram

Im Internet heizte Vidal die Wechselspekulationen an, nachdem er auf Instagram einen Post likte, der Vidal mit einem Wechsel zu den Blues in Verbindung brachte. Die User begannen daraufhin wild zu spekulieren, ob der zweifache Südamerikameister einem Wechsel nach London mehr als offen gegenübersteht.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen