Deutsche Skijäger im Massenstart gefordert

SPORT1
Sport1

Letzter Startschuss des Jahres in Le Grand Bornand!

Für die deutschen Skijäger hat sich der Ausflug nach Le Grand Bornand bereits gelohnt. Vor allem Benedikt Doll hat mit seinem Sieg im Sprint den Bann gebrochen und für das erste deutsche Erfolgserlebnis in diesem Winter gesorgt.

Jetzt aktuelle Sportbekleidung bestellen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE 

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Im letzten Rennen des Jahres wollen sowohl die Männer als auch die Frauen jetzt nochmal angreifen. Den Auftakt machen die Männer, die als erstes in die Loipe gehen. (Biathlon: Massenstart der Männer, ab 12.10 Uhr im SPORT1-Liveticker)


Ein besonderes Augenmerk wird dann wieder auf dem norwegischen Bruderduell zwischen Johannes Thingnes Bö und Tarjej Bö liegen. Aber auch die deutschen Männer wollen ihren Aufwärtstrend bestätigen und vorne angreifen.

Zwei Stunden später sind dann die Damen am Start, die das endgültig letzte Rennen in diesem Jahr bestreiten. (Biathlon: Massenstart der Frauen, ab 14.15 Uhr im SPORT1-Liveticker)

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Besonders im Fokus steht dann Denise Herrmann, die mit den Plätzen fünf und sechs in Sprint und Verfolgung bereits zu überzeugen wusste.

Biathlon-Zeitplan in Le Grand Bornand:

  • Sonntag, 22. Dezember: Männer Massenstart über 15 km, 12.10 Uhr

  • Sonntag, 22. Dezember: Frauen Massenstart über 12,5 km, 14.15 Uhr

So können Sie den Biathlon-Weltcup LIVE verfolgen:

  • TV: ZDF, Eurosport

  • Stream: zdf.sport.de, Eurosport Player

  • Ticker: SPORT1.de

Lesen Sie auch