Deutscher Junior besiegt Legendensohn Borg

·Lesedauer: 1 Min.
Deutscher Junior besiegt Legendensohn Borg
Deutscher Junior besiegt Legendensohn Borg
Deutscher Junior besiegt Legendensohn Borg

Das Abenteuer US Open ist für Leo Borg, Sohn der Tennis-Legende Björn Borg, vorbei. (US Open täglich im LIVETICKER)

Der Schwede musste sich in New York in der ersten Runde der Junioren-Konkurrenz dem Deutschen Max Rehberg mit 6:4, 3:6, 6:7 geschlagen geben.

Der Tennis-Podcast “Cross Court” ist auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App sowie auf den gängigen Streaming-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Google Podcast, Amazon Music, Deezer und Podigee abrufbar

Die beiden Youngster lieferten sich einen harten Kampf auf Augenhöhe. Erst im Tiebreak entschied Rehberg das Match im letzten Satz für sich.

Der 17-Jährige trifft als nächstes in Runde zwei auf den Junioren-Wimbledonsieger Samir Banerjee.




Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.