Deutscher Nachwuchsstar pulverisiert Weltbestzeit

Deutscher Nachwuchsstar pulverisiert Weltbestzeit
Deutscher Nachwuchsstar pulverisiert Weltbestzeit

Wächst da ein neuer deutscher Leichtathletik-Star heran?

Jolanda Kallabis hat bei einem Meeting in Trier über 2000 Meter Hindernis die U18-Weltbestzeit pulverisiert.

In 6:07,72 Minuten blieb die 17-Jährige deutlich unter der bisherigen Bestmarke von Korahubish Itaa (6:11,83). Um ein Haar hätte die Tochter des früheren Europameisters Damian Kallabis sogar die U20-Weltbestzeit unterboten.

Meyer über Kallabis: „Das habe ich so noch nicht gesehen“

Jolanda Kallabis gilt als große Nachwuchshoffnung.

„Es ist ist es außergewöhnlich, welche Breite sie abdeckt - das habe ich so noch nicht gesehen. Von 400 Hürden bis 3000 Meter Hindernis! Die 5000 Meter würde sie wahrscheinlich auch noch sehr stark laufen. Das ist auf jeden Fall sehr cool und ich bin gespannt, wohin das führen wird“, sagte Vize-Europameisterin Lea Meyer zuletzt im SPORT1-Interview.