Deutscher Top-Star beim World Grand Prix schon raus

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
Deutscher Top-Star beim World Grand Prix schon raus
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Deutscher Top-Star beim World Grand Prix schon raus
Deutscher Top-Star beim World Grand Prix schon raus

Der deutsche Dartsprofi Gabriel Clemens ist beim World Grand Prix in Leicester bereits in der ersten Runde ausgeschieden.

Der 38-Jährige aus Saarwellingen unterlag dem Niederländer Vincent van der Voort am Montagabend 0:2. Darts World Grand Prix: Spielplan und Ergebnisse)

Clemens 2020 noch im Achtelfinale

Im vergangenen Jahr hatte der Weltranglisten-24. Clemens noch das Achtelfinale erreicht.

Clemens gab in beiden Sätzen eine Führung noch ab. Im ersten Duell gegen van der Voort überhaupt blieb der einzige deutsche Starter mit 84 Punkten im Schnitt deutlich unter seinem Leistungsvermögen.

In rund einer Woche tritt Clemens bei der EM in Salzburg (14. bis 17. Oktober) an. Auftaktgegner ist der Australier Damon Heta.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.