Deutsches Biathlon-Duo glänzt

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Deutsches Biathlon-Duo glänzt
Deutsches Biathlon-Duo glänzt

Janina Hettich und Erik Lesser haben bei der traditionellen World Team Challenge der Biathleten im Massenstart den Sieg eingefahren.

Das Duo glänzte mit einer fehlerfreien Performance: 40 Treffer bei 40 Schüssen standen zu Buche. Damit sorgten Hettich und Lesser für eine perfekte Ausgangslage für das Verfolgungsrennen. (DATEN: Der Kalender zum Biathlon-Weltcup)

Vanessa Hinz und Benedikt Doll kamen als Achte ins Ziel. Das Team Ukraine belegte Platz zwei mit einem Rückstand von 1:16 Minuten. Russland liegt als Dritter 1:17 Minuten hinter Hettich und Lesser. Der Rückstand aus dem Massenstart-Rennen wird im Verfolgungsrennen halbiert.

Beim DSV-Team fehlen bei der Sonderausgabe in Ruhpolding die verletzte Franziska Preuß und die angeschlagene Denise Herrmann. (DATEN: Der Gesamtstand im Biathlon-Weltcup)

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.