DFB-Pokal: Gladbach: Wendt und Drmic fallen bis Saisonende aus

Borussia Mönchengladbach muss für den Rest der Saison auf Außenverteidiger Oscar Wendt und Stürmer Josip Drmic verzichten.

Borussia Mönchengladbach muss für den Rest der Saison auf Außenverteidiger Oscar Wendt und Stürmer Josip Drmic verzichten.

Der Schwede Wendt erlitt im DFB-Pokalhalbfinale gegen Eintracht Frankfurt (6:7 i.E.) einen Ellenbogenbruch. Nach Angaben von Trainer Dieter Hecking wird der 31-Jährige noch am Mittwoch operiert.

Drmic hatte sich bereits am Wochenende erneut eine Knieverletzung zugezogen. "Es sieht nicht gut aus. Josip wird in dieser Saison nicht mehr spielen", sagte Sportdirektor Max Eberl nach der Aus im Pokal. Drmic war erst im Dezember nach einem Knorpelschaden im Knie zurückgekehrt.

Mehr bei SPOX: Stimmen: "Das habe ich bisher nur im Fernsehen gesehen" | Vom Punkt! Hrgota schießt Frankfurt ins Finale! | Gladbacher Ultras wegen demolierter Pokal-Choreographie verärgert

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen