DFB-Pokal: Terminierung steht: Bayern - Leipzig am 25.10.

Der Zweitrunden-Hit im DFB-Pokal zwischen dem deutschen Fußball-Vizemeister RB Leipzig und Rekord-Cupsieger Bayern München findet am 25. Oktober um 20.45 Uhr statt. Dies und die exakte Terminierung der weiteren 15 Duelle gab der DFB am Donnerstag bekannt.

Der Zweitrunden-Hit im DFB-Pokal zwischen dem deutschen Fußball-Vizemeister RB Leipzig und Rekord-Cupsieger Bayern München findet am 25. Oktober um 20.45 Uhr statt. Dies und die exakte Terminierung der weiteren 15 Duelle gab der DFB am Donnerstag bekannt.

Titelverteidiger Borussia Dortmund tritt demnach tags zuvor ebenfalls um 20.45 Uhr beim Drittligisten 1. FC Magdeburg an, auch am 24. Oktober steigt das Derby zwischen dem Zweitligisten Fortuna Düsseldorf und Borussia Mönchengladbach (18.30 Uhr).

Das brisante Duell der niedersächsischen Rivalen VfL Wolfsburg und Hannover 96 wird am Mittwoch (18.30 Uhr) ausgetragen.

Die Ansetzungen für die 2. Pokalrunde im Überblick

Dienstag, 24. Oktober 2017

  • SC Paderborn - VfL Bochum (18.30)
  • SV Wehen Wiesbaden - Schalke 04 (18.30)
  • Fortuna Düsseldorf - Borussia Mönchengladbach (18.30)
  • Bayer Leverkusen - Union Berlin (18.30)
  • 1. FC Schweinfurt 05 - Eintracht Frankfurt (20.45)
  • 1. FC Magdeburg - Borussia Dortmund (20.45)
  • FSV Mainz 05 - Holstein Kiel (20.45)
  • SpVgg Greuther Fürth - FC Ingolstadt (20.45)

Mittwoch, 25. Oktober 2017

  • VfL Osnabrück - 1. FC Nürnberg (18.30)
  • Hertha BSC - 1. FC Köln (18.30)
  • VfL Wolfsburg - Hannover 96 (18.30)
  • 1. FC Kaiserslautern - VfB Stuttgart (18.30)
  • Jahn Regensburg - 1. FC Heidenheim (20.45)
  • Werder Bremen - 1899 Hoffenheim (20.45)
  • SC Freiburg - Dynamo Dresden (20.45)
  • RB Leipzig - Bayern München (20.45)

Mehr bei SPOX: 2. Runde: Auslosung bringt Kracher RB Leipzig gegen Bayern | Nartey: Vorreiter eines Jahrtausends | DFB-Pokal: Titelverteidiger startet bei Union Berlin

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen