• Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

DFB-Pokal: Schalke muss kalt duschen

In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Kalte Pokaldusche für Schalke 04: Die Profis des Bundesliga-Aufsteigers werden nach dem Erstrundenspiel gegen den Regionalligisten Bremer SV am 31. Juli (13.00 Uhr) in Oldenburg ohne warmes Wasser auskommen müssen.

Denn im Rahmen eines Energiesparplans der Stadt Oldenburg wird in allen städtischen Sportstätten, zu denen auch das Marschweg-Stadion gehört, während der niedersächsischen Schulferien die zentrale Warmwasser-Anlage abgestellt. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Wie ein Sprecher der Stadt der Nordwest-Zeitung sagte, sei in den Verträgen mit dem Deutschen Fußball-Bund nicht ausdrücklich festgehalten, dass warmes Wasser zur Verfügung stehen müsse. (ÜBERSICHT: Die fixen Transfers aller Bundesliga-Klubs)

„Probeduschen“ können bereits die Spieler vom VfB Oldenburg und vom SV Meppen, die am Samstag (14.00 Uhr) beim Drittligastart an gleicher Stelle aufeinandertreffen.


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.