DFB-Team: Paukenschlag! Sandro Wagner tritt aus Nationalmannschaft zurück

SPOX
Sandro Wagner ist mit sofortiger Wirkung aus der deutschen Nationalmannschaft zurückgetreten. Der Stürmer des FC Bayern möchte nach seiner Nicht-Berücksichtigung nie wieder für das DFB-Team spielen - und übt Kritik am DFB-Trainerteam.

DFB-Team: Paukenschlag! Sandro Wagner tritt aus Nationalmannschaft zurück

Sandro Wagner ist mit sofortiger Wirkung aus der deutschen Nationalmannschaft zurückgetreten. Der Stürmer des FC Bayern möchte nach seiner Nicht-Berücksichtigung nie wieder für das DFB-Team spielen - und übt Kritik am DFB-Trainerteam.

Sandro Wagner ist mit sofortiger Wirkung aus der deutschen Nationalmannschaft zurückgetreten. Der Stürmer des FC Bayern möchte nach seiner Nicht-Berücksichtigung nie wieder für das DFB-Team spielen - und übt Kritik am DFB-Trainerteam.

"Ich trete hiermit sofort aus der Nationalmannschaft zurück", schrieb Wagner bei Instagram: "Für mich ist klar, dass ich mit meiner Art, immer offen, ehrlich und direkt Dinge anzusprechen, anscheinend nicht mit dem Trainerteam zusammenpasse."

Löw hatte Stuttgarts Mario Gomez sowie überraschenderweise Nils Petersen vom SC Freiburg dem ehemaligen Hoffenheimer vorgezogen. "Ich würde lügen, wenn ich sage, dass ich nicht enttäuscht bin. Die WM wäre eine tolle Sache gewesen", sagte Wagner.

Dennoch wünsche er der deutschen Nationalmannschaft "nur das Beste in Russland": "Ich hoffe, dass sie als Weltmeister zurückkommen."

Sandro Wagner will sich auf FC Bayern konzentrieren

Wagner erzielte in acht Spielen für die DFB-Auswahl fünf Treffer. Der ehemalige DFB-Sportdirektor sagte gegenüber Eurosport zur Nicht-Nominierung von Wagner: "Ich war überrascht. Ich mag diesen Spieler. Er hat eine Meinung. Er hat auf dem Spielfeld für seine Mannschaft aufopferungsvoll gekämpft."

Wagner will sich nun voll und ganz auf seine Aufgabe beim FC Bayern konzentrieren: "Das Wichtigste in meiner beruflichen Karriere ist ganz klar, dass ich wieder bei Bayern München spiele, dem Verein, den ich liebe."

Mehr bei SPOX: Sammer über WM-Kader: "Es gibt außergewöhnliche Maßnahmen" | DFB-Kader: Wen soll Joachim Löw vor der WM noch aus dem Kader streichen? | Kommentar: Löws Feel-Good-Entscheidung

Lesen Sie auch

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen