DFL-Chefin lobt Europa-Bilanz

DFL-Chefin lobt Europa-Bilanz
DFL-Chefin lobt Europa-Bilanz

Die Spitze der Deutschen Fußball Liga (DFL) hat die erfolgreiche Zwischenbilanz der deutschen Klubs im Europacup gewürdigt und gleichzeitig die derzeit herrschende Spannung in der Bundesliga betont.

„Vier deutsche Klubs im Achtelfinale der Champions League, mindestens sieben unserer acht Teilnehmer überwintern in einem europäischen Wettbewerb, zudem erleben wir eine packende Bundesliga-Saison“, sagte DFL-Chefin Donata Hopfen dem SID: „Die vergangenen Wochen sind sportlich sowohl national als auch international eine großartige Visitenkarte für den deutschen Profifußball.“

Neben der Bundesliga (Bayern München, Borussia Dortmund, Eintracht Frankfurt und RB Leipzig) hat nur die englische Premier League vier Klubs in die K.o.-Runde der Königsklasse gebracht. Italien ist mit drei Mannschaften vertreten, Portugal mit zwei. Spanien, Frankreich und Belgien sind mit einem Verein dabei.