DFL-Plan: 2. Liga könnte während Winter-WM weiterspielen

Sportinformationsdienst
Sport1

Die Fußballfans in Deutschland können während der Winter-WM 2022 in Katar (21. November bis 18. Dezember) möglicherweise auch zu Hause ins Stadion gehen.

Bei der Deutschen Fußball Liga (DFL) gibt es Planspiele, wonach die 2. Liga während der Endrunde weiterspielen soll.


Das sagte DFL-Boss Christian Seifert der Bild am Sonntag.

"Die Klubs müssen ihre Spieler voll bezahlen, haben aber während der Abstellungsperiode fünf Wochen lang keine Spieltags-Einnahmen und keinen Spielrhythmus - dann geht es direkt in die dreiwöchige Winterpause", sagte Seifert: "Viele haben keine Nationalspieler, die bei der WM dabei sind, geschweige denn in der Schlussphase. Was sollen die Klubs mit ihren Spielern, die nach den ersten 17 Spieltagen voll im Saft stehen, in dieser Zeit machen?"

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch