DHB-Frauen bei Gaugisch-Debüt ohne Bölk

DHB-Frauen bei Gaugisch-Debüt ohne Bölk
DHB-Frauen bei Gaugisch-Debüt ohne Bölk

Markus Gaugisch muss beim Debüt als Bundestrainer der deutschen Handballerinnen auf eine seiner Kapitäninnen verzichten. Emily Bölk (Ferencvaros Budapest) sagte wegen eines grippalen Infekts die Teilnahme am Lehrgang in Hennef sowie an den beiden Länderspielen gegen Griechenland (EM-Qualifikation) am Donnerstag und die Niederlande am Samstag jeweils in Almere ab.

Auch die verletzten Rückraumspielerinnen Alica Stolle (Ferencvaros) und Lena Degenhardt (TuS Metzingen) fallen aus. Als Ersatz rücken Maren Weigel (Metzingen), Malina Marie Michalczik (HSG Blomberg-Lippe) sowie Torhüterin Sarah Wachter (Sport-Union Neckarsulm) in das Aufgebot um Kapitänin Alina Grijseels (Borussia Dortmund).


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.