Wird diese Regeländerung den Stars zum Verhängnis?

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Wird diese Regeländerung den Stars zum Verhängnis?
Wird diese Regeländerung den Stars zum Verhängnis?

Die NBA erwägt eine Regeländerung für die kommende Saison. (Alles zur NBA)

Das Wettbewerbskomitee der Liga traf sich laut ESPN am Montag, um Anpassungen des Regelwerks zu diskutieren. Diese sollen dazu dienen, die unnatürlichen Bewegungen rund um Sprungwürfe einzuschränken, die Spieler benutzen, um Fouls zu ziehen.

DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Insbesondere Superstars wie James Harden, Luka Doncic und Trae Young lehnen sich bei ihren Sprungwürfen gerne geschickt nach hinten oder zur Seite, um den Kontakt zum Gegenspieler zu suchen und so an die Freiwurflinie zu gelangen. (NBA-Playoffs: Alle Spiele und Ergebnisse)

Die NBA sieht in diesen Tricks allerdings nicht nur ein Problem, das die Stars betrifft, sondern ein generelles Übel.

Es ist geplant, dass das Wettbewerbskomitee dem Board of Governors noch in diesem Sommer Empfehlungen zur Abstimmung vorlegt, um die Regeländerungen vor der Las Vegas Summer League im August und dem Beginn der Saison 2021/22 umzusetzen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.