Dieser 2-in1-Wasserkocher spart Zeit und Energie

Yahoo Style Deutschland

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Screenshot: Amazon
Screenshot: Amazon



Kennen Sie das auch? Man möchte sich eine gute Tasse Tee machen, schaltet den Wasserkocher an - und dann kommt etwas dazwischen. Praktisch, wenn der Wasserkocher gleichzeitig eine Thermoskanne ist und das Wasser im Kessel zwischenzeitlich auch ohne weitere Energiezufuhr heiß bleibt.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Egal welche Jahreszeit, ein leckerer Tee geht immer. Mit diesem Wasserkocher können Sie Wasser nicht nur erhitzen, sondern auch lange warm halten: Denn der doppelwandige Kessel ist wie eine Thermoskanne gestaltet und vermeidet dadurch unnötige Wärmeverluste. Das Umfüllen in eine Thermoskanne wird überflüssig. Bei Wayfair ist der Kocher aktuell von 99 auf 71 Euro reduziert:


Ein weiterer Vorteil: Der Wasserkocher wird auch während des Betriebes außen nicht heiß. Sie vermeiden folglich nicht nur die Gefahr sich an den Außenseiten zu verbrennen und helfen, unnötige Energieverluste zu vermeiden.

Die Wassertemperatur ist zudem variabel einstellbar von 40°C bis 100°C in 5°C Schritten. Durch die elektronische Steuerung können Sie das Wasser auf eine beliebige Temperatur erwärmen. Mit der Warmhalte-Funktion kann das Gerät bei Bedarf die eingestellte Temperatur bis zu 4 Stunden einhalten

Alltagsfrage: Darf man Wasser im Wasserkocher mehrmals erhitzen?

Was sagen die Kunden?
Auf Amazon, wo der Wasserkocher aktuell rund 92 Euro kostet, erhält das Gerät 4,3 von 5 Sternen:

Hier einige Auszüge aus den Rezensionen:

Das Aufkochen vom Wasser geht sehr schnell. Die Bedienung ist sehr einfach und das Wasser bleibt lange Warm (mindestens 4Stunden). Dadurch das dass Wasser nicht nach kurzer Zeit wieder aufgekocht werden muss spart das zusätzlich Strom.

Wasserkocher mit Thermoskanne? Coole Idee, sah gut aus gekauft.
Dann die Überraschung, der ist ja richtig gut! Schnell gut einzustellen und der Thermobehälter hält was er verspricht nämlich warm!
100 Grad gekocht die Hälfte gleich verbraucht und nach 2 stunden das restliche Wasser bei 80 Grad für einen Tee benutzt.

Fazit: Wer häufig Wasserkocher nutzt, wird die Warmhalte- und Isolierfunktion dieses Gerätes bald nicht mehr missen wollen.

Weitere technische Daten, die Sie kennen sollten:

  • Cool Touch - die Wärme aus der Kanne wird nicht nach außen abgegeben.

  • Die Wassertemperatur ist variabel einstellbar

  • Doppelwandige Vakuum-Isolierkanne aus Edelstahl

  • Besonders energiesparend durch schnelles Aufheizen (2.200 Watt) und stromloses Warmhalten in der Isolierkanne

  • 1.7 Liter Fassungsvermögen

Weiter Shoppingtipps gefällig?

Kochen mit Kids: 
Mit diesen Kochbüchern kinderleicht

AirPods Pro im Preisverfall: Beliebte Ohrhörer sind um 20 Euro reduziert

Lesen Sie auch