Doku über TSG Hoffenheim: "Der ökologische Bundesligist"

SID
Doku über TSG Hoffenheim: "Der ökologische Bundesligist"
Doku über TSG Hoffenheim: "Der ökologische Bundesligist"

Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim präsentiert in einem Dokumentarfilm seine umfassenden Aktivitäten in den Themen Ökologie und Nachhaltigkeit. Das von Filmmacher Klaus Veltman produzierte halbstündige Werk "Der ökologische Bundesligist" ist am Mittwoch um 19.00 Uhr erstmals auf der TSG-Homepage achtzehn99.de und auf den Social-Media-Kanälen der Kraichgauer zu sehen.
In der aufwändigen Produktion kommen neben Hoffenheims Kapitän Benjamin Hübner und Torhüter Oliver Baumann unter anderem auch Bundeskanzlerin Angela Merkel und die frühere Schwimm-Weltmeisterin Franziska van Almsick zu Wort. "Wenn jeder vor seiner eigenen Tür kehrt, können wir so viel tun. Mich ärgert, dass alle die Welt retten wollen. Aber seinen eigenen Vorgarten zu retten, das wäre der erste Schritt, und da müssen wir anfangen", sagte van Almsick.
"Das Ziel unseres Teams war es, das eher abstrakte Thema Nachhaltigkeit und Ökologie auch ohne die Leichtigkeit des Sports anschaulich darzustellen und eine Botschaft zu transportieren, die aber nicht belehrend, anmaßend oder gar missionarisch daherkommen soll", erklärte TSG-Kommunikationsdirektor Christian Frommert.




Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch