Pütz verpasst Viertelfinale

Pütz verpasst Viertelfinale
Pütz verpasst Viertelfinale

Tim Pütz hat bei den French Open sein drittes Doppel-Viertelfinale in Serie verpasst.

Der 34 Jahre alte Davis-Cup-Spieler aus Frankfurt am Main verlor mit seinem neuseeländischen Partner Michael Venus 4:6, 6:2, 1:6 gegen Marcelo Arevalo/Jean-Julien Rojer (El Salvador/Niederlande).

Nach dem frühen Aus der zweimaligen Paris-Sieger Kevin Krawietz/Andreas Mies (Coburg/Köln) ist in Roland Garros kein deutscher Profi mehr im Doppel vertreten.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.