US Open: Herrendoppel verteidigt Titel

US Open: Herrendoppel verteidigt Titel
US Open: Herrendoppel verteidigt Titel

Die US-Amerikaner Rajeev Ram/Joe Salisbury jubeln erneut über den Doppel-Titel bei den US Open.

Der 38 Jahre alte Ram und sein acht Jahre jüngerer Partner setzten sich im Finale am Freitag 7:6 (7:4), 7:5 gegen Wesley Koolhof/Neal Skupski (Niederlande/Großbritannien) durch und verteidigten damit erfolgreich ihren Titel aus dem Vorjahr.

Sie sind nach den Australiern Todd Woodbridge/Mark Woodforde (1995/96) das zweite Team, dem dies gelingt.

Für Koolhof/Skupski wäre es der erste Grand-Slam-Titel ihrer Karriere gewesen.

Als letzter Deutscher war Tim Pütz (Frankfurt) an der Seite des Neuseeländers Michael Venus im Achtelfinale ausgeschieden. Die zweimaligen French-Open-Sieger Kevin Krawietz/Andreas Mies waren in der zweiten Runde gescheitert.