Doppelpack: Burgstaller schießt St. Pauli zum Sieg

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • FC Schalke 04
    FC Schalke 04
    LiveHeuteMorgen---|
Doppelpack: Burgstaller schießt St. Pauli zum Sieg
Doppelpack: Burgstaller schießt St. Pauli zum Sieg

Ein Tor machte den Unterschied in der Begegnung vom FC St. Pauli und dem FC Schalke 04, die mit 2:1 endete. Einen packenden Auftritt legte St. Pauli dabei jedoch nicht hin.

Guido Burgstaller brachte S04 per Doppelschlag ins Hintertreffen, als er in der 19. und 38. Minute vollstreckte. Mit der Führung für den FC St. Pauli ging es in die Halbzeitpause. Kurz darauf bereitete Thomas Ouwejan das 1:2 von Schalke durch Rodrigo Zalazar Martínez vor (74.). Obwohl St. Pauli nach erfolgreicher erster Hälfte keine weiteren Tore gelangen, schaffte es der FC Schalke 04 zugleich nicht, die Partie zu drehen. Sie endete mit 2:1.

Der FC St. Pauli beißt sich in der Aufstiegszone fest. Offensiv sticht die Heimmannschaft in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 36 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. St. Pauli sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf elf summiert. In der Bilanz kommen noch zwei Unentschieden und drei Niederlagen dazu. Der FC St. Pauli erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler.

Durch diese Niederlage fällt S04 in der Tabelle auf Platz sieben zurück. Acht Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen haben die Gäste momentan auf dem Konto. Die letzten Auftritte von Schalke waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde.

Am kommenden Samstag tritt St. Pauli bei Fortuna Düsseldorf an, während der FC Schalke 04 einen Tag zuvor den 1. FC Nürnberg empfängt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.