Petersen tankt Selbstvertrauen

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Petersen tankt Selbstvertrauen
Petersen tankt Selbstvertrauen

Angreifer Nils Petersen hat nach seiner langen Leidenszeit in der Länderspielpause neues Selbstvertrauen tanken können.

Der 33-Jährige rettete dem Fußball-Bundesligisten SC Freiburg im Testspiel gegen den Zweitligisten SV Sandhausen mit einem Doppelpack (52., 54.) ein 2:2 (0:1). Petersen war wegen einer Knieverletzung Ende 2021 wochenlang ausgefallen, sein einziges Saisontor in der Liga erzielte er am 2. Oktober.

Für Sandhausen trafen Bashkim Ajdini (9.) und Alexander Schirow (70.).

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.