Doppelpass mit Sebastian Kehl

SPORT1
·Lesedauer: 2 Min.
Doppelpass mit Sebastian Kehl
Doppelpass mit Sebastian Kehl

Die Bundesliga macht an diesem Wochenende Pause - doch mit den DFB-Pokal-Halbfinals, dem millionenschweren Wechsel von RB-Trainer Julian Nagelsmann zum FC Bayern sowie Werder Bremens Sorgen im Abstiegskampf gibt es dennoch reichlich spannende Themen.

Diesen wird sich der CHECK24 Doppelpass auf SPORT1 am Sonntag (ab 11 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM) wie gewohnt ausführlich widmen.

Zu Gast bei Moderator Thomas Helmer und Co-Moderatorin Laura Papendick sind Volker Struth, Geschäftsführer Sports360, der unter anderem Julian Nagelsmann, Toni Kroos und Dayot Upamecano berät, sowie Lena Goeßling, Spielerin des VfL Wolfsburg, Olympia-Siegerin von 2016 und Champions-League-Siegerin von 2013 und 2014.

Sebastian Kehl im Doppelpass zugeschaltet

Gleich zu Beginn der Sendung wird es zudem eine LIVE-Schalte mit Sebastian Kehl geben. Der Leiter der Lizenzspielerabteilung beim BVB wird über den 5:0-Triumph im Pokal-Halbfinale gegen Holstein Kiel und die Verletzung von Mateu Morey sprechen. Dazu blickt Kehl auf den Champions-League-Endspurt in der Liga.

Der CHECK24 Doppelpass mit BVB-Lizenzspielerchef Sebastian Kehl, Nagelsmann-Berater Volker Struth und Lena Goeßling am Sonntag ab 11 Uhr im TV auf SPORT1

Goeßling wird nach ihrem Doppelpass-Besuch als Expertin für das Halbfinal-Rückspiel der UEFA Women’s Champions League zwischen dem FC Chelsea und dem FC Bayern (ab 13.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM) zur Verfügung stehen.

CHECK24 Doppelpass: Weitere Gäste

Ebenfalls zur Talkrunde gehören diesmal die SPORT1 Experten Marcel Reif und Alfred Draxler sowie Jean-Julien Beer (Weser-Kurier).

Die Sendung wird aufgrund der Corona-Vorschriften in Bayern aus dem Studio in Ismaning gesendet.

Der CHECK24 Doppelpass ist neben der Ausstrahlung im Free-TV auf SPORT1 auch im Simulcast-Livestream auf den digitalen SPORT1 Plattformen und via Facebook Live zu sehen, steht zudem kurz nach Sendungsende als Video-on-Demand in der SPORT1 Mediathek sowie als Podcast zur Verfügung.