Doppelsieg für Kenia in New York

Doppelsieg für Kenia in New York
Doppelsieg für Kenia in New York

Die Kenianerin Peres Jepchirchir und ihr Landsmann Albert Korir haben den Marathon in New York gewonnen.

Die 28 Jahre alte Olympiasiegerin Jepchirchir setzte sich in 2:22:39 Stunden vor ihrer Landsfrau Viola Cheptoo und Ababel Yeshaneh aus Äthiopien durch.

Bei den Männern kam Korir (27) nach 2:08:22 Stunden vor dem Marokkaner Mohamed El Aaraby und dem Italiener Eyob Faniel ins Ziel.

Jepchirchir ist die erste Olympiasiegerin, die auch das prestigeträchtige Rennen in New York gewinnen konnte.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.