Nach Drama: Erzrivalen-Duell in der MLB perfekt

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Nach Drama: Erzrivalen-Duell in der MLB perfekt
Nach Drama: Erzrivalen-Duell in der MLB perfekt

Die Erzrivalen New York Yankees und Boston Red Sox haben sich am packenden letzten Spieltag der regulären Saison der nordamerikanischen Baseball-Profiliga MLB für das sogenannte Wild-Card-Game in der American League (AL) qualifiziert.

Die Yankees gewannen mit 1:0 bei den schon für die Play-offs qualifizierten Tampa Bay Rays, die Red Sox nach einer Aufholjagd mit 7:5 bei den Baltimore Orioles.

Das Wild-Card-Game der AL, für das sich im letzten der 162 regulären Saisonspiele auch noch die Seattle Mariners und die Toronto Blue Jays hätten qualifizieren können, findet am Dienstag im Fenway Park in Boston statt.

Der Sieger trifft auf die Rays, die die Saison als bestes Team der AL abgeschlossen hatten. Das zweite Halbfinale in der AL bestreiten die Houston Astros und die Chicago White Sox.

Im Wild-Card-Game der National League (NL) treffen Titelverteidiger Los Angeles Dodgers und die St. Louis Cardinals aufeinander, der Sieger spielt anschließend gegen die San Francisco Giants.

Yankees gegen Red Sox: Duell der Rivalen

Das zweite Halbfinale der NL wird zwischen den Milwaukee Brewers und den Atlanta Braves ausgetragen.

Die Halbfinalspiele der jeweiligen Ligen entsprechen dem MLB-Viertelfinale und werden nach dem Modus „best of five“ ausgetragen.

Anschließend werden nach dem Modus „best of seven“ die Champions der jeweiligen Ligen sowie der Gewinner der World Series ermittelt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.