Mit drei Punkten nach Bochum zurück

Mit drei Punkten nach Bochum zurück
Mit drei Punkten nach Bochum zurück

Trainer Thomas Letsch vom abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten VfL Bochum hat klare Vorstellungen von der Rückfahrt nach dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach.

„Die Idealvorstellung ist, dass wir nach dem Spiel mit drei Punkten im Gepäck im Bus zurück nach Bochum sitzen“, sagte der 54-Jährige vor dem Duell am Samstag (ab 15.30 Uhr im SPORT1-Liveticker).

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Dass es für den Gegner vom Rhein tabellarisch eigentlich um nichts mehr geht, ist für Letsch irrelevant. „Ob das ein Vorteil für uns ist, weiß ich nicht. Vielleicht spielen sie auch befreit auf“, kommentierte Letsch die Situation der Gladbacher.

Personell wird Letsch wohl auch diesmal wieder auf den zuletzt etwas wackligen Danilo Soares setzen. Freibriefe gebe es zwar für keinen Spieler, aber „wenn alles normal läuft, wird er spielen“, sagte Letsch.

Mehr von