Pichardo erstmals Weltmeister

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Pichardo erstmals Weltmeister
Pichardo erstmals Weltmeister

Olympiasieger Pedro Pablo Pichardo (Portugal) hat sich bei der Leichtathletik-WM in Eugene Dreisprung-Gold gesichert.

Der 29-Jährige setzte sich im Finale mit 17,95 m vor Hugues Fabrice Zango aus Burkina Faso (17,55) und dem Chinesen Zhu Yaming (17,31) durch. Für sein Geburtsland Kuba hatte Pichardo bereits 2013 und 2015 WM-Silber geholt.

Ex-Europameister Max Heß (Chemnitz) war knapp in der Qualifikation gescheitert, mit 16,64 m fehlten ihm vier Zentimeter zum Finaleinzug. US-Star Christian Taylor, zuletzt dreimal in Folge Weltmeister, war ebenfalls in der Qualifikation ausgeschieden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.