DSV-Adler wollen nochmal angreifen

·Lesedauer: 2 Min.

Am Sonntag findet in Titisee-Neustadt das zweite Einzelspringen statt, nachdem am Vortag Kamil Stoch das erste gewonnen hatte.

Der Internationale Skiverband (FIS) musste die Qualifikation aufgrund der zu geringen Teilnehmerzahl absagen.

50 Springer hätten dort am Freitag an den Start gehen sollen, 50 dürfen auch beim Wettbewerb am Sonntag (ab 16.30 Uhr im LIVETICKER) in Titisee-Neustadt antreten.

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Granerud springt im Prolog am weitesten

Den Prolog entschied der Weltcup-Führende Halvor Egner Granerud als Erster (140 Meter/156,2 Punkte) für sich. Karl Geiger (Oberstdorf) belegte nur den elften Platz.

Der Tournee-Zweite sprang auf 131 Meter (134,6 Punkte), als bester Deutscher landete Pius Paschke (Kiefersfelden) mit 136 Metern (137,6 Punkte) auf dem 8. Rang. (Skispringen: Weltcupstände)

Erstes Einzelspringen: Eisenbichler Vierter - Stoch überragt

Weltmeister Markus Eisenbichler (Siegsdorf) rettete am Samstag im ersten Einzelspringen müden DSV-Adlern beim Heim-Weltcup die Bilanz. Der 29-Jährige flog zwar als Vierter am Podest vorbei, zeigte nach der für ihn enttäuschenden Vierschanzentournee aber wieder ansteigende Form.

Polens Tourneegewinner Kamil Stoch feierte seinen dritten Sieg in Serie und unterstrich seine Ausnahmestellung. Der Tourneezweite Geiger kam mit zwei durchwachsenen Sprüngen nicht über Platz 25 hinaus.

Zweites Einzelspringen in Titisee-Neustadt im Liveticker

Am Sonntag hoffen die deutschen Skispringer im zweiten Einzelspringen auf Wiedergutmachung. Doch mit dem Gesamtsieg nach insgesamt fünf Springen werden die Deutschen nichts zu tun haben.

Das Preisgeld von 25.000 Euro werden Stoch und Granerud unter sich ausmachen. Der Norweger wurde am Samstag Zweiter hinter dem Polen und verteidigte die Führung in der "Titisee-Neustadt 5“-Gesamtwertung.

So können Sie Skispringen in Titisee-Neustadt LIVE verfolgen:

TV: ARD, ZDF, Eurosport
Stream: ARD, ZDF, Eurosport,
Liveticker: Skispringen Liveticker auf SPORT1.de und SPORT1 App
Ergebnisse: Skispringen Ergebnisse auf SPORT1.de und SPORT1 App