DTM: Mortara holt Norisring-Pole

SID
DTM: Mortara holt Norisring-Pole
DTM: Mortara holt Norisring-Pole

Mercedes-Pilot Edoardo Mortara geht von der Pole Position in den siebten Saisonlauf der DTM auf dem Norisring. Der Italiener setzte sich im Qualifying auf dem nur 2,3 km langen Stadtkurs in Nürnberg vor BMW-Pilot Philipp Eng aus Österreich und Lokalmatador Marco Wittmann (Fürth/BMW) durch.
DTM-Spitzenreiter Timo Glock (Wersau/BMW) kam nicht über Rang acht hinaus, seine härtesten Meisterschaftsrivalen Gary Paffett (England) und Paul Di Resta (Schottland/beide Mercedes) gehen vor Glock von den Plätzen vier beziehungsweise fünf ins Rennen um 13.30 Uhr (Sat.1).
Vorjahresmeister Rene Rast (Minden) beschädigte seinen Audi bei einem Dreher in die Begrenzungsmauer heftig und beendete das Qualifying auf dem 18. und letzten Platz.
Der zweite Lauf des Wochenendes findet am Sonntag ebenfalls um 13.30 Uhr (Sat.1) statt.



Lesen Sie auch