DTM-Titelentscheidung 2020: So werden Rene Rast oder Nico Müller Meister

Markus Lüttgens
·Lesedauer: 1 Min.

16 Punkte trennen die Titelrivalen Rene Rast und Nico Müller vor dem letzten Rennen der DTM-Saison 2020, bei dem am Sonntag ab 13:30 Uhr die Entscheidung über den letzten Titelträger der Class-1-Ära fällt.

Selbst bei einem weiteren Sieg muss Müller auf Schützenhilfe anderer Fahrer hoffen. Denn führe Rast hinter ihm auf Rang zwei bis fünf ins Ziel, wäre der gebürtige Mindener zum dritten Mal DTM-Champion.

Sollten Rast und Müller nach dem letzten Saisonrennen gleich viele Punkte auf dem Konto haben, würde als erster sogenannter "Tie-Breaker" die Anzahl der Saisonsieg ins Spiel kommen. Hier steht es vor dem Sonntagsrennen von Hockenheim allerdings unentschieden 6:6.

Sollte dies so bleiben, würden im Falle von Punktgleichheit die weiteren Platzierungen betrachtet. Bei zweiten Plätzen liegt aktuell Rast mit 4:3 vorne, bei dritten Plätzen Müller mit 3:2. Konkret ergeben sich daraus folgende Meisterschafts-Konstellationen.

Rene Rast wird DTM-Meister 2020, wenn ...

... er das Rennen gewinnt

... er Zweiter, Dritter, Vierter oder Fünfter wird

... er Sechster, Siebter oder Achter und Müller maximal Zweiter wird

... er Neunter oder Zehnter und Müller maximal Dritter wird

Nico Müller wird DTM-Meister 2020, wenn ...

... er das Rennen gewinnt und Rast maximal Sechster wird

... er Zweiter und Rast maximal Neunter wird

Mit Bildmaterial von ITR.