Dunking-Festival: NBA-Kraftpaket Williamson macht Korbanlage kaputt

SID Basketball
Dunking-Festival: NBA-Kraftpaket Williamson macht Korbanlage kaputt
Dunking-Festival: NBA-Kraftpaket Williamson macht Korbanlage kaputt

NBA-Kraftpaket Zion Williamson hat am Allstar-Wochenende der Basketball-Profiliga seine ganze Wucht demonstriert und bei einem von vielen Dunkings die Korbanlage demoliert. Zur Halbzeit der Rising Stars Challenge zwischen dem Team USA um Williamson und dem Team World mit dem deutschen Nationalspieler Moritz Wagner (151:131) mussten Arbeiter in Chicago auf einer Leiter Hand anlegen. Das Brett hing schief.
"Als wir in die Pause gegangen sind, haben mich meine Teamkollegen darauf aufmerksam gemacht. Ich weiß nicht, welcher Dunk es war. Und ich glaube nicht, dass ich es war", sagte der sprunggewaltige Rookie von den New Orleans Pelicans. 
Der 129 Kilo schwere Power Forward, Nummer eins im NBA-Draft 2019, kam auf 14 Punkte. Wagner (Washington Wizards) durfte 16:15 Minuten spielen und machte 16 Punkte. Das Allstar-Game findet am Sonntag im United Center statt.


Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch