Dybala, Mbappe oder Ronaldo? Wählt Euer Tor des Viertelfinales in der UEFA Champions League, präsentiert von Nissan!

In den Viertelfinalspielen der UEFA Champions League fielen wieder zahlreiche Tore - welches hat Euch am besten gefallen? Jetzt abstimmen!

Paulo Dybalas sensationeller Abschluss gegen Barcelona hat ihm eine Nominierung für das Tor des Viertelfinales in der UEFA Champions League, präsentiert von Nissan, eingebracht.

Der Juventus-Stürmer brachte seine Mannschaft beim 3:0 gegen die Katalanen in Turin in der vergangenen Woche auf die Siegerstraße. Es war eines seiner zwei Tore an diesem Abend - und es war für den Halbfinaleinzug schon mehr als die halbe Miete.

Der Argentinier hat allerdings starke Konkurrenz, denn es fielen zahlreiche tolle Treffer - so wie Cristiano Ronaldos Volleyschuss in der Allianz Arena, der Real Madrid am Ende in die Runde der letzten Vier brachte.

Die Königlichen wollen die erste Mannschaft in der Geschichte des Wettbewerbs werden, die ihren Titel erfolgreich verteidigt. Auf dem Weg dahin traf auch Marco Asensio im Rückspiel gegen die Bayern und er ist für sein Solo zum Endstand von 4:2 nach Verlängerung ebenfalls nominiert.

Juve, Madrid und Atletico stehen gemeinsam mit einem toll aufspielenden Team aus Monaco im Halbfinale. Zwei Treffer der Franzosen ragten in den beiden Duellen gegen Dortmund dabei heraus - und am Ende erreichte Monaco zum ersten Mal nach 13 Jahren wieder die Vorschlussrunde.

Der Treffer von Riesentalent Kylian Mbappe im Hinspiel in Deutschland und der Kopfball von Radamel Falcao im zweiten Duell sind ebenfalls für die Auszeichnung nominiert worden.

Hier könnt Ihr Euch alle Tore ansehen und für das von Nissan präsentierte Tor des Viertelfinales in der UEFA Champions League abstimmen

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen