Edelmetall für deutsche Kanuten

Edelmetall für deutsche Kanuten
Edelmetall für deutsche Kanuten

Die deutschen Slalomkanuten haben bei der EM im slowakischen Liptovsky-Mikulas gleich am ersten Wettkampftag die erste Medaille gewonnen.

Im Kajak-Teamwettbewerb holte das Trio Hannes Aigner, Noah Hegge und Stefan Hengst Bronze hinter Tschechien und Polen. Die Frauen verpassten dagegen in der Besetzung mit Olympiasiegerin Ricarda Funk, Elena Lilik und Annkatrin Plochman als Fünfte mit acht Strafsekunden das Podest.

„Mit dem Ergebnis können wir zufrieden sein. Das ist ein einigermaßen guter Einstieg in die Saison“, sagte der Olympiadritte Aigner. Die Europameisterschaften gelten als größter Härtetest für die Heim-Weltmeisterschaft in Augsburg vom 26. bis 31. Juli.

Da die Weltcupsaison erst Mitte Juni beginnt, ist die EM zugleich der erste internationale Vergleich der Saison.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.