Ehemaliger HSV-Coach Titz entlassen

SID
Sport1

Der ehemalige HSV-Trainer Christian Titz und Regionalligist Rot-Weiss Essen gehen getrennte Wege.

Als Grund führte der Klub am Mittwoch unterschiedliche Ansichten und Bewertungen der Spielzeit an. "Dass man unterschiedliche Ansichten hat, ist im Fußball nicht ungewöhnlich. Um die sportlichen Ziele zu erreichen, braucht es eine gemeinsame Basis", sagte Titz, der vor seiner Zeit in Essen von März bis Oktober 2018 den Hamburger SV trainiert hatte.

Zur coronabedingten Unterbrechung der Saison lagen die ambitionierten Essener auf dem dritten Tabellenplatz.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch