Eintracht zum dritten Mal in Folge unbesiegt

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Eintracht zum dritten Mal in Folge unbesiegt
Eintracht zum dritten Mal in Folge unbesiegt

Eintracht Frankfurt trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen den 1. FSV Mainz 05 davon. Ein Spaziergang war der Erfolg am Ende jedoch nicht für die Eintracht.

Kurz darauf bereitete Rafael Borré das 1:0 der Heimmannschaft durch Jesper Lindstrom vor (34.). Frankfurt nahm die knappe Führung mit in die Kabine. Nach der Rückkehr aus der Kabine fielen keine weiteren Tore; so reichte Eintracht Frankfurt der 1:0-Halbzeitstand für den dreifachen Punktgewinn.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich die Eintracht in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den fünften Tabellenplatz. Dank dieses Dreiers zum Abschluss der Hinrunde wird Frankfurt die Rückserie sicher mit einem guten Gefühl angehen.

Der FSV rangiert mit 24 Zählern auf dem achten Platz des Tableaus. Die Hintermannschaft ist das Prunkstück der Gäste. Insgesamt erst 17-mal gelang es dem Gegner, Mainz zu überlisten.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sieben Siege ein.

Beide Mannschaften sind wieder in drei Wochen gefordert. Am 08.01.2022 empfängt Eintracht Frankfurt Borussia Dortmund, während der 1. FSV Mainz 05 am selben Tag bei RB Leipzig antritt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.