• Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Auf Eis: FC-Profis sensen Baumgart um

·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Auf Eis: FC-Profis sensen Baumgart um
Auf Eis: FC-Profis sensen Baumgart um

Mit dem Hinterkopf hatte Anthony Modeste den Ball kürzlich noch ins Tor befördert und dem 1. FC Köln damit einen Punkt beim 2:2 gegen Union Berlin gerettet.

Nun bewies der Star-Stürmer (schon acht Saisontreffer) seinen Tor-Instinkt auf ganz ungewohntem Untergrund - und zwar auch Eis. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

In der Trainingshalle der Kölner Haie tobten sich Modeste und Co. richtig aus - und hatten dabei richtig viel Spaß, wie Fotos und Videos auf dem Twitter-Account der Rheinländer zeigen.

Rutsch-Fußball war angesagt, bei dem die FC-Profis und auch Trainer Steffen Baumgart im voller Eishockey-Montur zu Werke ginge, dabei indes ohne Schlittschuhe kickten. (DATEN: Die Tabelle der Bundesliga)

Motto dabei: Ablenkung vom Liga-Alltag, Teamgeist stärken, den Kopf einfach mal freibekommen.

Zur Sache ging es auch mit einer nicht ganz ernst gemeinten, im Puck-Sport aber fast schon obligatorischen Prügelei auf dem Eis.

Auch Baumgart musste dran glauben, wurde umgesenst und landete anschließend unsanft auf dem Hosenboden.

Und Modeste? Der zeigte mit einem Tor und anschließend bekanntem Brillen-Jubel, dass ihm fußballerisch auch auf frostigem Geläuf momentan niemand so schnell das Wasser reichen kann. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Alles zur Bundesliga bei SPORT1:


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.