Eisbären treffen auf NHL-Team

·Lesedauer: 1 Min.
Eisbären treffen auf NHL-Team
Eisbären treffen auf NHL-Team

Der deutsche Eishockey-Meister Eisbären Berlin darf zum dritten Mal seine Kräfte mit einem NHL-Team messen und trifft am 4. Oktober in der Mercedes-Benz Arena am Ostbahnhof auf die San Jose Sharks.

Dies gaben die Eisbären am Donnerstag bekannt. Die Begegnung findet im Rahmen der NHL Global Series statt.

"Es ist immer etwas Besonderes, gegen eine Mannschaft aus der NHL antreten zu dürfen. Wie bereits vor drei Jahren wird es bestimmt wieder ein großartiges Erlebnis für unsere Fans, Partner und die Stadt Berlin", sagt Eisbären-Geschäftsführer Thomas Bothstede. 2008 hatten die Eisbären gegen Tampa Bay Lightning 1:4 verloren, elf Jahre später gab es gegen die Chicago Blackhawks ein 1:3.

Die NHL Global Series beinhaltet zudem vier reguläre Saisonspiele der stärksten Liga der Welt in Europa. Die Nashville Predators und San Jose werden die Saison 2022/23 mit zwei Partien in Prag am 7. und 8. Oktober eröffnen. Am 4. und 5. November stehen sich die Columbus Blue Jackets und Colorado Avalanche in Tampere/Finnland gegenüber.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.